Die Therapie mit Stimmgabeln für Tiere - Chakren, Faszien & Co. im Einklang

Kategorie
Wochenendseminar
Datum
2021-10-08 09:00 - 2021-10-10 16:00
Veranstaltungsort
82538 Geretsried - Bürgermeister-Graf-Ring 10
82538 Geretsried, Deutschland
Telefon
081716497720
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Dozent/-in/-en
Anja Schreiber
Kosten pro Teilnehmer
399
Netto Unterrichtsstunden
18
Veranstalter
Ausbildungszentrum für Tiertherapeuten

Dieses Seminar eignet sich für all diejenigen, die von den unglaublichen Möglichkeiten dieser Regulationsmedizin fasziniert sind und die Bandbreite der Therapie mit Stimmgabeln kennenlernen möchten. Anatomisches Grundwissen ist als Vorbildung zum Seminar nötig.

SEMINARHINTERGRUND
In Asien sind Töne zur Therapie und Meditation weit verbreitet. Auch in Europa steigt die Akzeptanz in den letzten Jahren deutlich. Stimmgabeln zur Behandlung von Körper, Geist und Seele sind in ihrer Wirkung sehr präzise und werden vom Tier sehr gut akzeptiert. Im Zustand der Gesundheit befinden sich Körper, Geist und Seele im EINKLANG. Bei Krankheit ist der Körper in Disharmonie und kann ähnlich wie ein Instrument gestimmt werden. Das Großartige an dieser Therapieform ist, dass sie bei vielseitigen Erkrankungen eingesetzt werden kann. Hier spielt die Wahl der Stimmgabel und des Ansatzpunktes eine große Rolle. Ähnlich wie in der Musik gibt es unterschiedliche Klänge, die mit dem Körper in Resonanz gehen – Mozart oder Freejazz löst nicht bei jedem Entspannung aus.
Nachdem die Dozentin Anja Schreiber ein Humanseminar zu diesem Thema absolvierte, war sie so fasziniert von dieser Therapieform, forschte weiter und passte die Phonophorese-Therapie dem tiermedizinischen Einsatz an. Die positiven Resonanzen bei Tier und Besitzer veranlassten Sie, ihr gesammeltes Wissen auch an andere Therapeuten weiterzugeben.

Anja Schreiber legt den Fokus auf den Ausgleich der Chakren. Narbenstörfelder und Faszienverklebungen werden aufgespürt und dann gezielt über Akupunkturpunkte Disharmonien im Bewegungsapparat gelöst. Anja Schreiber baut eine Brücke zwischen dem Einsatz von Schwingungen zur Therapie und der chinesischen Akupunktur.
 
Im Seminar wird die Therapie in Theorie und Praxis an uns, sowie an Hunden und Pferden geübt.

 

Diese Veranstaltung wird vom FNT e.V. mit 16 Fortbildungspunkten bewertet.

 
 

 

Der Fachverband Niedergelassener Tierheilpraktiker e. V. (FNT e. V.) verpflichtet seine Mitglieder zur sinnvollen Verknüpfung moderner Tiermedizin mit der traditionellen Naturheilkunde.

 

Unsere Mitglieder bilden sich gemäß unserer Fortbildunsverordnung nachweislich fort.
Dies wird vom Verband überprüft, Nachweise müssen eingereicht werden.

 

Der FNT betreut zur Zeit an die 800 Tierheilpraktiker in Deutschland und den angerenzenden Ländern

 

Der FNT veranstaltet für seine Mitglieder eine jährliche Fortbildungsveranstaltung. Die Tierheilpraktikertage können selbstverständlich auch von verbandsfremden Therapeuten besucht werden.

Unsere Partner