Labordiagnostik beim Pferd

Kategorie
Seminar
Datum
2021-07-24 09:00 - 17:00
Veranstaltungsort
Hamburg
Telefon
04792 987 90 35
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Dozent/-in/-en
Dr. Tina Hawacker
Kosten pro Teilnehmer
90 €
Netto Unterrichtsstunden
8
Veranstalter
VETogether
Datum: 24.07.2021
Dozentin: Dr. Tina Hawacker
Veranstaltungsort: Hamburg
Gebühr: 90 €

+++ Online-Seminar +++

Jetzt Anmelden

 

VETSCREEN hat sich auf die Bedürfnisse von Tierheilpraktiker und Tiertherapeuten spezialisiert. Das Labor untersucht neben Blutproben auch Kot, Harn, Abstriche und vieles mehr.

Auch wenn der therapeutische Ansatz in der Naturheilkunde oftmals von dem der klassischen Schulmedizin abweicht, bietet die Labordiagnostik eine sachliche Grundlage und unterstützt den Therapeuten unmittelbar bei der Diagnosestellung und Therapiewahl.

Präanalytik

Was ist vor der Probenentnahme zu beachten? Wo stecken Fehlerquellen? Wie nehme ich die Proben richtig? Was muss ich beim Versand beachten?

Hämatologie

Was sind die Parameter vom roten und weißen Blutbild? Was sind eosinophile Granulozyten? Was sind Ursachen für Anämien?

Blutwerte Pferd

Welche Organwerte sind bei Lebererkrankungen erhöht? Was ist der Creatininwert? Welche Parameter geben Auskunft über die Muskelfunktion oder den Eiweißstoffwechsel?

Endokrinopathien

EMS, Cushing, Schilddrüsenerkrankungen und Insulinresistenz

Laborparameter bei Entzündungen im Bewegungsapparat

Was sind wichtige Muskelwerte? Was sind häufige Ursachen für Entzündungen im Bewegungsapparat beim Pferd?

 

Hier geht es um weitere Erkrankungen und Besonderheiten zu dem Thema Pferd. Der Basis und Aufbaurs sollte jedoch, um sich ein allgemeines Grundwissen anzueignen, ebenfalls gebucht werden.

 

Diese Veranstaltung wird vom FNT e.V. mit 8 Fortbildungspunkten bewertet.

 
 

 

Der Fachverband Niedergelassener Tierheilpraktiker e. V. (FNT e. V.) verpflichtet seine Mitglieder zur sinnvollen Verknüpfung moderner Tiermedizin mit der traditionellen Naturheilkunde.

 

Unsere Mitglieder bilden sich gemäß unserer Fortbildunsverordnung nachweislich fort.
Dies wird vom Verband überprüft, Nachweise müssen eingereicht werden.

 

Der FNT betreut zur Zeit an die 800 Tierheilpraktiker in Deutschland und den angerenzenden Ländern

 

Der FNT veranstaltet für seine Mitglieder eine jährliche Fortbildungsveranstaltung. Die Tierheilpraktikertage können selbstverständlich auch von verbandsfremden Therapeuten besucht werden.

Unsere Partner