Mykotherapie für Tiere

Kategorie
Seminar
Datum
2017-11-25 10:00 - 14:00
Veranstaltungsort
online
Telefon
06047-988530
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Webseite
Dozent/-in/-en
Petra Friedrich
Kosten pro Teilnehmer
79,- Euro
Netto Unterrichtsstunden
7,5
Anhang

Tag 1 von 10-14 Uhr inklusive 15 Minuten Pause

Der Aufbau von Pilzen, Pilze - Die Bedeutung in der Natur für Mensch und Tier, die Inhaltsstoffe, Entgiftung und Regulation, Vorstellung der 11 medizinisch wirksamen Pilze und deren Einsatz in der Tierheilkunde: Agaricus blazei murrill, Auricularia, Coprinus, Cordyceps, Coriolus, Hericium, Maitake, Pleurotus, Polyporus, Reishi, Shiitake, Fallbeibeispiele u.v.m.

Tag 2 von 10-14 Uhr inklusive 15 Minuten Pause

Regulierung des Immunsystems durch Heilpilze, Dosierung, Nebenwirkungen, Kontraindikationen, Wechselwirkungen. Einsatzgebiete in der Tierheilkunde: Viruserkrankungen bei der Katze, Krebs, Erkrankungen des Bewegungsapparats und der Harnwege, Herz- und Schilddrüsenerkrankungen, Diabetes, Cushing-Syndrom, Erkrankungen des Verdauungstraktes und der Leber, Allergien, Atemwegserkrankungen und Hauterkrankungen.

 

 

Diese Veranstaltung ist mit 5 Punkten anerkannt.

 
 

 

Der Fachverband Niedergelassener Tierheilpraktiker e. V. (FNT e. V.) verpflichtet seine Mitglieder zur sinnvollen Verknüpfung moderner Tiermedizin mit der traditionellen Naturheilkunde.

 

Unsere Mitglieder bilden sich gemäß unserer Fortbildunsverordnung nachweislich fort.
Dies wird vom Verband überprüft, Nachweise müssen eingereicht werden.

 

Der FNT betreut zur Zeit an die 800 Tierheilpraktiker in Deutschland und den angerenzenden Ländern

 

Der FNT veranstaltet für seine Mitglieder eine jährliche Fortbildungsveranstaltung. Die Tierheilpraktikertage können selbstverständlich auch von verbandsfremden Therapeuten besucht werden.

Unsere Partner