Fit für die Pferdepraxis

Kategorie
Wochenendseminar
Datum
2017-08-26 09:30 - 2017-08-27 17:00
Veranstaltungsort
82538 Geretsried - Leitenstraße 40
82538 Geretsried, Deutschland
Telefon
08171/6497720
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Dozent/-in/-en
Dr. Conny Schulz
Kosten pro Teilnehmer
€ 185,00 zzgl. 19 % MwSt.
Netto Unterrichtsstunden
16

Nahezu jede Ausbildung im tiermedizinischen Bereich weist dieselbe Grundproblematik auf. Sie wird oftmals sehr theoretisch durchgeführt und vernachlässigt die praktische Umsetzung des Erlernten. Hier wollen wir Abhilfe schaffen und ein „Praxisseminar“ anbieten.

In diesem Seminar werden alltägliche Untersuchungen durchgesprochen und am Pferd geübt. Dieser Kurs eignet sich auch zur Vorbereitung zur Tierheilpraktiker-Prüfung.

Wesentliche Seminarinhalte

  • Allgemeiner Untersuchungsgang
  • Röntgenbilddiagnostik
  • Verhalten im Notfall
  • Auskultation von Herz, Lunge & Verdauungsapparat
  • Augen (inkl. Fluoreszin und Schirmer Tränentest)
  • Zahnuntersuchung (Zahnaltersbestimmung, Zahn- und Kieferfehlstellungen)
  • Palpation & Untersuchung der Lymphknoten
  • Untersuchung Verdauungstrakt
  • Lahmheitsuntersuchung
  • Beurteilung des Kreislaufes und Maßnahmen zur Stabilisierung, KFZ
  • Neurologische Untersuchung
  • Blutabnahme und die verschiedenen Injektionsstellen
  • Injektionstechniken und Injektionsstellen
  • Spritzenhandling & Spritzenmaterial
  • praktische Verbandslehre für jeden einzelnen Teilnehmer

Um dem praktischen Schwerpunkt unseres Seminars zu entsprechen, werden Untersuchungen und etwaige Behandlungen direkt im örtlichen Pferdestall geübt.

Aufgrund der langen Themenliste werden die Kursteilnehmer zu Beginn des Seminars entscheiden, welche Punkte vertieft angesprochen werden sollen.

Wünschenswert wäre es, wenn hierzu - sofern vorhanden – eigene Stethoskope mitgebracht werden können.

Die maximale Teilnehmerzahl ist auf 15 begrenzt.

 

Die Veranstaltung wird mit 16 Punkten anerkannt

 
 

 

Der Fachverband Niedergelassener Tierheilpraktiker e. V. (FNT e. V.) verpflichtet seine Mitglieder zur sinnvollen Verknüpfung moderner Tiermedizin mit der traditionellen Naturheilkunde.

 

Unsere Mitglieder bilden sich gemäß unserer Fortbildunsverordnung nachweislich fort.
Dies wird vom Verband überprüft, Nachweise müssen eingereicht werden.

 

Der FNT betreut zur Zeit an die 800 Tierheilpraktiker in Deutschland und den angerenzenden Ländern

 

Der FNT veranstaltet für seine Mitglieder eine jährliche Fortbildungsveranstaltung. Die Tierheilpraktikertage können selbstverständlich auch von verbandsfremden Therapeuten besucht werden.

Unsere Partner