Einführung in die Kinesiologie in der Tierheilpraxis

Kategorie
Wochenendseminar
Datum
2017-03-04 09:00 - 2017-03-05 15:00
Veranstaltungsort
Habichtshöhe 17, 31787 Hameln - Habichtshöhe 17
31787 Hameln, Deutschland
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Dozent/-in/-en
Dr. Susanne Hauswirth (Tierärztin)
Kosten pro Teilnehmer
260,00 EURO (nach § 19 UstG besteht keine Umsatzsteuerpflicht) incl. Heiß- und Kaltgetränke, Pausensnacks, Teilnehmerbestätigung und Seminarunterlagen

Immer öfter wird auf das alte Wissen des Pendelns bzw. Arbeiten mit der Einhandrute zurückgegriffen, ob zum Auffinden von Wasseradern oder Ausmachen des Störfeldes.

An diesem Wochenende können Interessierte (ohne Vorkenntnisse, aus dem Human oder Tier-Bereich) den Umgang mit einem Tensor/ Einhandrute erlernen. Auch wird die richtige Fragestellung und Auswertung der Ergebnisse gelehrt, so dass der sichere Einsatz dieser Arbeit verstanden wird.

Erste Schritte aus der Arbeit der kinesiologischen Austestung in puncto Struktur und Ablauf einer Austestung, Regeln, Fragestellung, Auswertung der Ergebnisse werden unternommen werden.

Das Wissen wird sowohl in Theorie als auch in praxi gelehrt und geübt. Der praktische Teil erfolgt in ausführlichen Mensch-zu-Mensch-Übungen als auch in Mensch-zu-Tier-Einheiten.

Samstag, 04. März 2017; 09:00 Uhr – ca. 17:00 Uhr

Sonntag, 05. März 2017; 09:00 Uhr – ca. 15:00 Uhr

Pausenzeiten nach Absprache mit dem Dozenten!

 

Bitte füllen Sie das Anmeldeformular aus, dieses finden Sie unter dem Unterpunkt „Seminare“ auf meiner Homepage www.thp-hameln.de!

 

 

Die Veranstaltung wird mit 16 Punkten anerkannt

 
 

 

Der Fachverband Niedergelassener Tierheilpraktiker e. V. (FNT e. V.) verpflichtet seine Mitglieder zur sinnvollen Verknüpfung moderner Tiermedizin mit der traditionellen Naturheilkunde.

 

Unsere Mitglieder bilden sich gemäß unserer Fortbildunsverordnung nachweislich fort.
Dies wird vom Verband überprüft, Nachweise müssen eingereicht werden.

 

Der FNT betreut zur Zeit an die 800 Tierheilpraktiker in Deutschland und den angerenzenden Ländern

 

Der FNT veranstaltet für seine Mitglieder eine jährliche Fortbildungsveranstaltung. Die Tierheilpraktikertage können selbstverständlich auch von verbandsfremden Therapeuten besucht werden.

Unsere Partner