Entgiftungskonzepte für die Praxis

Kategorie
Wochenendseminar
Datum
2018-01-27 09:00 - 2018-01-28 15:00
Veranstaltungsort
Eitorf-Mühleip - Klusenbitze 27
53783 Eitorf, Deutschland
Telefon
02243-923563
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Dozent/-in/-en
Susanne Kirsten
Kosten pro Teilnehmer
220 €
Netto Unterrichtsstunden
15
Veranstalter
Tier-TCM-Seminare

Das Frühjahr ist eine gute Zeit den Stoffwechsel durch geeignete Entgiftungskonzepte anzuregen. Dabei ist es wichtig die Stoffwechselabbauprodukte nicht nur zu lösen, sondern auch auf geeignetem Weg aus dem Körper heraus zu transportieren. Sind die ableitenden Wege überlastet, verbleiben aus den Geweben gelöste Toxine in den Blutbahnen und können zu heftigen Reaktionen führen. Auch die korrekte Engiftung von Schwermetallbelastungen wird besprochen.

Sie lernen verschiedene Behandlungsstrategien aus den Bereichen TCM, Heilkräuter, Homöopathie und Orthomolekularer Medizin kennen.

Anhand von Fällen aus der Praxis erarbeiten Sie Beispielkonzepte zur Entgiftung.
Sie bekommen die theoretischen Grundlagen in kleinen Arbeitseinheiten vermittelt.
Sie erhalten umfangreiche Lernunterlagen.

 

Diese Veranstaltung wird vom FNT e.V. mit 16 Punkten anerkannt.

 
 

 

Der Fachverband Niedergelassener Tierheilpraktiker e. V. (FNT e. V.) verpflichtet seine Mitglieder zur sinnvollen Verknüpfung moderner Tiermedizin mit der traditionellen Naturheilkunde.

 

Unsere Mitglieder bilden sich gemäß unserer Fortbildunsverordnung nachweislich fort.
Dies wird vom Verband überprüft, Nachweise müssen eingereicht werden.

 

Der FNT betreut zur Zeit an die 800 Tierheilpraktiker in Deutschland und den angerenzenden Ländern

 

Der FNT veranstaltet für seine Mitglieder eine jährliche Fortbildungsveranstaltung. Die Tierheilpraktikertage können selbstverständlich auch von verbandsfremden Therapeuten besucht werden.

Unsere Partner