Kinesiotaping am Pferd

Kategorie
Seminar
Datum
2017-08-04 10:00 - 2017-08-06 14:00
Veranstaltungsort
Remedy Naturheilzentrum - Steinern 9D
22956 Grönwohld, Deutschland
Telefon
041547070130
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Dozent/-in/-en
Michael Kräcker
Kosten pro Teilnehmer
Der Seminarpreis in Höhe von 375 Euro inkl. MwSt beinhaltet die folgenden Leistungen: Teilnahme am Seminar, Verbrauchsmaterial, Handout, Getränke und Zertifikat
Netto Unterrichtsstunden
18
Anhang

Inhalt

 

Kinesiotaping für Pferde ist in fast allen medizinischen Bereichen der Pferdephysiotherapie nebenwirkungsfrei anwendbar und eine wirkungsvolle Ergänzung zu vielen anderen Behandlungsmethoden.

Es wirkt mit verschiedenen Anlagetechniken propriozeptiv auf Muskeln, Bänder und Gelenke. Es kann Einfluss auf den Muskeltonus, auf Gelenkführung und Stabilisierung genommen werden. Zudem wird durch ein Anheben des Gewebes unter dem Tape, die Blut- und Lymphzirkulation deutlich verbessert.

Im theoretischen Teil des Seminars werden die Bedeutung und Funktionweise des Kinesiotaping für Pferde besprochen und die Klebetechniken erklärt.

 Im praktischen Teil des Seminars werden Pferde vorgestellt und die Seminarteilnehmer erlernen unter professioneller Anleitung die jeweiligen Anlagetechniken am Pferd selbstständig zu erarbeiten und auszuführen.

  • Muskelanlagen
  • Ligamentanlagen
  • Faszienanlagen
  • Lymphanlagen

Des weiteren werden Kombinationsanlagen für gängige Beschwerdebilder am Pferd vorgestellt, wie z. B. Tape-Behandlung bei Spat, Huffehlstellungen, Schmerzen im LWS-Bereich, Blockaden im ISG, Fesselbeugeapparat,  uvm.

 

3-Tages-Programm

 

Freitag

10.00 Uhr - 17.00 Uhr

 

Das Muskelsystem

Einführung in die allgemeine Geschichte und die Materialeigenschaften

Anlegen und Entfernen des Tapes

Vorstellung der vier Anlagetechniken

Praktische Übungen am Menschen zum Erlernen der Anlagetechniken

Besonderheiten bei der Anlage am Pferd

Therapiemaßnahmen am Pferd

Umsetzung der Grundtechniken durch die Seminarteilnehmer am Pferd

 

Samstag

09.00 Uhr - 17.00 Uhr

Besonderheiten bei der Anlage am Pferd

Therapiemaßnahmen am Pferd

Umsetzung der Grundtechniken durch die Seminarteilnehmer am Pferd

Umsetzung und Vertiefung des Erlernten durch die Seminarteilnehmer am Pferd

Übung der Anamnese und Befunderhebung am Pferd mittels Adspektion und Palpation

Muskelanlagen

Ligamentanlagen

 

Sonntag

09.00 Uhr - 15.00 Uhr

Korrekturanlagen

Kombinationsanlagen

Umsetzung und Vertiefung des Erlernten durch die Seminarteilnehmer am Pferd

Übung der Anamnese und Befunderhebung am Pferd mittels Adspektion und Palpation

Abschlussgespräch

 

Die Veranstaltung ist mit 18 Punkten anerkannt

 
 

 

Der Fachverband Niedergelassener Tierheilpraktiker e. V. (FNT e. V.) verpflichtet seine Mitglieder zur sinnvollen Verknüpfung moderner Tiermedizin mit der traditionellen Naturheilkunde.

 

Unsere Mitglieder bilden sich gemäß unserer Fortbildunsverordnung nachweislich fort.
Dies wird vom Verband überprüft, Nachweise müssen eingereicht werden.

 

Der FNT betreut zur Zeit an die 800 Tierheilpraktiker in Deutschland und den angerenzenden Ländern

 

Der FNT veranstaltet für seine Mitglieder eine jährliche Fortbildungsveranstaltung. Die Tierheilpraktikertage können selbstverständlich auch von verbandsfremden Therapeuten besucht werden.

Unsere Partner